Unsere Werkstätte

Altgold wird in der Schmelzschale mit hohen Temperaturen verflüssigt, in den Einguss (im Bild vorne) gekippt und nach dem Abkühlen als Blech oder Draht weiterverarbeitet. Angeliefertes Altgold wird vor dem Schmelzen nach Legierungen getrennt.

Bild rechts: Goldschmiede-Arbeitstisch für 6 Personen. Auf dem Tisch ausgebreitet befindet sich eine Schützenkette in Arbeit. Im Hintergrund die Schmelze.